Bandvorstellung: Nachtblut und Stahlmann

Währenddem der Zähler auf unserer Homepage langsam aber sicher Richtung Null zugeht, rückt das Bridge Blast Metalfestival 2013 immer näher. Bereits Morgen Abend rocken die ersten Bands die Club- und die Zeltbühne – das lange Warten hat endlich ein Ende!

nachblut-2012-scene01_großBereits am Freitag Abend um 23.00 Uhr bestreitet die Dark Metal Band Nachtblut als Headliner des ersten Abends ihren Auftritt. Neben dem, dass sie für eine gute Stimmung sorgen wollen, möchten uns die Musiker mit ihren gesellschaftskritischen Themen, die sie in ihren Liedern behandeln, vor allem auch zum Nachdenken anregen und somit beim Publikum einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Noch in diesem Jahr wird Nachtblut am Wacken Open Air zu sehen sein. Das Bridge Blast Metalfestival bietet die ideale Gelegenheit, die Band noch einmal in einem etwas kleineren Rahmen zu sehen.

StahlmannHeadliner des zweiten Abends ist die Band Stahlmann aus Deutschland. Bereits die Veröffentlichung ihres ersten Albums war ein voller Erfolg und die Platte war mehrere Wochen in den Deutschen Alternative Charts zu finden. Anschliessend an diesen erfolgreichen Start folgten diverse Auftritte mit gestandenen Metalgrössen wie In Extremo oder Saltatio Mortis. Seit daher ist die Band, die zur Richtung der Neuen Deutschen Härte gezählt wird, regelmässig auf Tournee und begeistert nicht nur mit ihrer Mischung aus hartem Industrial mit Metal- und Gothic Einflüssen sondern auch mit ihrem Auftreten während den Live-Shows. Stahlmann wurde vor 2 Jahren gegründet. Im Bereich der Neuen Deutschen Härte gelten sie als vielversprechende Newcomer Band. Am Bridge Blast Metalfestival wird Stahlmann am Samstagabend gegen 23.00 Uhr auf der Clubbühne anzutreffen sein.

This entry was posted in Club News, Events and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.