OpenAir-Rezept Nr. 9: Raclette

Hy liebe OpenAir- und Küchenfreunde

Leider sind wir mit dem heutigen OpenAir Rezept bereits schon am Ende unserer Sommerserie.
Das neunte Rezept ist eine Kombination aus unseren Bastelanleitungen und den Rezepten. Denn morgen erwartet Euch etwas ganz Spezielles zum krummlachen.

Aber zuerst wollen wir uns heute wieder eine Schweizer Traditionsrezept vornehmen. Nach dem Fondue von letzter Woche, darf natürlich das Raclette nicht fehlen. Wie immer machen wir unser Essen auf dem Grill. Ja, liebe Leute, das geht, auch Raclette kann man auf dem Grill machen.

Geschmolzener Käse wird auf einen Teller gestrichen, Traditionelles Valiser RacletteQuelle Bild: Raclette

Wie es genau geht, zeigt Euch Mario Rusch alias “De Appezöller” im nachfolgenden Video.

 

So, das wars. Wir wollen jetzt aber nicht traurig sein. Denn nur weil die Sommerserie “OpenAir-Rezept” fertig ist, heisst es noch lange nicht, dass es keine Videos in dieser Art mehr geben wird. Wir hoffen doch schwer, dass wir Euch hin und wieder mit solchen Aufnahmen beglücken können.
Dass die Serie nun hier endet, bedeutet auch, dass schon nächste Woche der Club seine Tore wieder öffnet und die viel zu lange Sommerpause zu Ende ist.

Aber bis dahin gibt es ja noch den morgigen Post.

Es grüsst Euch
Euer Metalvetia Kitchen-Team

This entry was posted in Gastro und Rezepte and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.